Georgshütte

Georgshütte

Die Georgshütte liegt am Rande der Spielwiese im nördlichen Geländeteil.
Sie verfügt über 31 Betten, überwiegend in 2-Bett- und 4-Bett-Zimmern. 

Einige der Zimmer unter dem Dach im Obergeschoss sind als sogenannte Kojen mit Schiebetüren angelegt.

Badezimmer sind auf dem Flur. Es gibt zusätzliche Dusch- und Waschgelegenheiten im Keller.

Aus baulichen Gründen gibt es keine Leselampe an jeden Bett. Wer also abends noch ein eigenes Licht braucht, muss sich eine Taschenlampe mitbringen.

Gruppen-/ Tagungsräume:

Der Georgsraum im Erdgeschoss eignet sich als Gruppenraum. Hier befindet sich auch ein Kamin.
Die Ritterkammer ist auch als Speiseraum nutzbar.

In der ersten Etage bietet die Georgsgalerie einen großen offenen Raum - zum Teil mit Teppichboden. 

 

Selbstversorgung:
In der Georsgütte ist eine Selbstversorgung möglich ist. Die voll ausgestatte Küche bietet alle Möglichkeiten, um für eine größere Gruppe zu kochen.

Betten

1. OG

7x
2
1x
4
Zustellbett möglich
1x
1

EG

1x
4
Zustellbett möglich
2x
4

Seminarräume

1. OG

Georgsgalerie
für ca. 30 Personen

EG

Raum Georg
für ca. 25 Personen
Ritterkammer
für ca. 15 Personen